Blockflöte

Blockflöte

Die Blockflöte ist nicht nur ein hervorragendes „Einsteigerinstrument“ (beispielsweise nach der Musikalischen Früherziehung), sondern hat auch im Fortgeschrittenen-Unterricht als Konzertinstrument seine Bedeutung.

In der Regel wird an unserer Musikschule der Anfangsunterricht in Gruppen von 2 – 4 Kindern (etwa 6-/7-jährige ) erteilt. Durch den Gruppenunterricht wird von Anfang an gewährleistet, dass die Kinder aufeinander hören und sehr früh miteinander musizieren können, auch mehrstimmig.

Nach dem Anfangsunterricht auf der Sopranflöte besteht die Möglichkeit, entweder im Einzelunterricht oder in Zweiergruppen weiter zu arbeiten und das Spiel auf der Altflöte, Tenorflöte und später Bassflöte zu erlernen und zu vervollkommnen. Wichtiger Bestandteil ist dann das Erarbeiten (und Aufführen) von Sololiteratur und das Musizieren unterschiedlichster Stilrichtungen in verschiedenen Besetzungen. Dies ist auch in den Ensembles möglich, die häufig fächerübergreifend zusammengestellt werden.

Eine weitere Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens findet sich im Blockflötenspielkreis, der sich einmal in der Woche zum Proben trifft.

Lehrkräfte, die dieses Fach unterrichten:

Hofius, Annemarie

Hofius, Annemarie

Blockflöte

Schwaiger, Hilde

Schwaiger, Hilde

Blockflöte

Telefon: (07127) 955400
Fax: (07127) 9554025
Baumsatzstraße 2
72124 Pliezhausen