Elementarfächer

Elementare Musikerziehung mit und ohne Eltern für Kinder im Alter von 0 bis 8 Jahren.

 

Musikgarten
Der Musikgarten ist ein Unterrichtskonzept für Familien mit Babys und Kleinkindern (6 Monate bis 4 Jahre), die die musikalische Veranlagung ihrer Allerkleinsten entdecken, fördern und weiterentwickeln wollen. Je früher ein Kind mit der Musik vertraut gemacht wird, um so freier wird es sich fühlen, selbst und unbefangen zu singen und zu musizieren. In diesem Kurs sind Mutter oder Vater immer mit dabei.
Inhalte
Eine Musikgartenstunde (30 bzw. 45 Minuten) setzt sich aus unterschiedlichen Programmpunkten zusammen und ist so gestaltet, dass die Aufmerksamkeit der Kinder stets aufrechterhalten wird. Es wird gesungen, getanzt, Bewegungsspiele mit Musik gemacht, mit einfachen Instrumenten musiziert (Rasseln, Glöckchen usw.) und auch Musik gehört.
Babymusikgarten Teil1: für Schoßkinder von 6 Monaten bis ca. 11 Monaten

Teil 2: für Krabbel- / Laufkinder 11 Monaten bis ca. 17 Monaten

30 Min.
Musikgarten I für Kinder ab 18 Monaten bis 3 Jahren

1 1/2  bis 2 Jahren: „Zuhause“
2 bis 2 1/2 Jahren : „Tierwelt“
2 1/2 bis 3 Jahren : „Beim Spiel“

45 Min.
Musikgarten II für Kinder von 3 bis 4 Jahren

Thema: „Jahreszeiten“

 45
Min.

 

Der Unterricht findet in der Schulzeit (nicht in den Ferien) im Bürgerhaus am Schillerplatz statt.
Die aktuellen Unterrichtszeiten erfragen Sie bitte direkt im Musikschulbüro.

Lehrkraft, die dieses Fach unterrichtet:

Cirillo-Scheerer, Hella

Cirillo-Scheerer, Hella

Musikgarten, Kinderchor, Musikalische Früherziehung, Vocal Coaching

Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung hat das Ziel, Vorschulkindern ab 4 Jahren mit den Grundelementen der Musik vertraut zu machen. Die musischen Fähigkeiten der Kinder, ihre kreativen Kräfte und ihre Bewegungsgeschicklichkeit werden in diesen Kursen angeregt und gefördert.

Die Kinder werden spielerisch an die verschiedenen Elemente der Musik herangeführt und können ihre eigenen musikalischen Neigungen und Fähigkeiten entdecken.
In 60-minütigen Einheiten treffen sich die Gruppen zu je 8 bis maximal 12 Kindern einmal in der Woche. Die Kurse an der Musikschule Pliezhausen werden für zwei Altersgruppen angeboten:
Kinder ab 4 Jahren gehen zwei Jahre in die Musikalische Früherziehung, Kinder ab 5 Jahren erhalten ein Jahr Unterricht (bis zum Eintritt in die Grundschule).

Schnuppertermine
Es werden in regelmäßigen Abständen, hauptsächlich vor den Sommerferien Schnuppertermine angeboten. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf!

Lehrkraft, die dieses Fach unterrichtet:

Cirillo-Scheerer, Hella

Cirillo-Scheerer, Hella

Musikgarten, Kinderchor, Musikalische Früherziehung, Vocal Coaching

Eberli, Maria

Eberli, Maria

Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung

Musikalische Grundausbildung

Die Musikalische Grundausbildung knüpft an die Inhalte der Musikalischen Früherziehung an und ist als Elementarkurs für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren gedacht. Es könne sowohl Kinder, die die Musikalische Früherziehung besucht haben , als auch Neueinsteiger teilnehmen. Der Kurs wird in 45-Minuten-Einheiten abgehalten und dauert 1 Jahr.

Wer sich zu Beginn des Grundschulalters noch nicht für ein Instrument entschieden hat, ist in diesem Kurs an der richtigen Stelle. Hier wird der instrumentale Hauptfachunterricht intensiv vorbereitet durch Spiele und Übungen aus den Bereichen Rhythmik, Singen, Tanz und Musizieren mit einfachen Instrumenten. Außerdem werden die Grundlagen für den späteren Instrumentalunterricht gelegt, in dem Hörerziehung, Instrumentenkunde und musiktheoretische Kenntnisse vermittelt werden.

Schließlich kommen im Laufe des Schuljahres die einzelnen Lehrer der Musikschule in den Kurs und stellen ihr jeweiliges Instrument vor, so dass die Kinder das für sie interessanteste Unterrichtsfach auswählen können.

Lehrkraft, die dieses Fach unterrichtet:
Eberli, Maria

Eberli, Maria

Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung

Telefon: (07127) 955400
Fax: (07127) 9554025
Baumsatzstraße 2
72124 Pliezhausen